Freud und Leid

im laufenden Kirchenjahr 2016 / 2017

Taufen 
„Christus spricht: Siehe, ich bin bei euch alle Tage bis an das Ende der Welt.“ (Matth. 28,20)
Mit der Taufe fanden Aufnahme in unsere Gemeinde:


 

Trauungen
„Christus spricht: Was Gott zusammengefügt hat, das soll der Mensch nicht scheiden.“ (Matth. 19,6)
Den Segen für ihre Ehe erbaten:

 



Bestattungen
„Christus spricht: Ich bin die Auferstehung und das Leben. Wer an mich glaubt, der wird leben, auch wenn er stirbt.“ (Joh. 11,25)
Aus dieser Zeitlichkeit wurden in Gottes Ewigkeit abgerufen:


- Irma Lied, 86 J., Bechenheim (Köln), 28.11.2016
- Anna Schnur, geb. Heblich, 94 J., Alzey, 14.12.2016
- Brigitte Lahm, geb. Matthäus, 62 J., Nack, 15.12.2016
- Irmgard Vöhringer, geb. Dautermann, 95 J., Nieder-Wiesen (Mainz), 14.01.2017
- Maria Janson, geb. Lied, 94 J. Bechenheim (Erftstadt), 14.01.2017
- Klaus Vogel, 61 J., Falkenstein (Bechenheim), 13.04.2017
- Carmen Wippich, geb. Helmus, 62 J., Nieder-Wiesen, 15.04.2017


"Wir haben hier keine bleibende Stadt, sondern die zukünftige suchen wir." (Hebr. 13,14)

kostenlose Counter bei xcounter.ch